Datenschutzerklärung

Es wurden technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

Bei der Weiterentwicklung der Internetseite und der Implementierung neuer Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher wird empfohlen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

1. Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Landesdatenschutzgesetzes (LDSG) ist:

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein
Adolf-Westphal-Straße 4
24143 Kiel

2. Widerspruchsrecht
Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein nach Maßgabe diesen Datenschutzbestimmungen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail oder Brief senden an:

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein
Geschäftsstelle der Jugend- und Familienministerkonferenz (JFMK)
Adolf-Westphal-Straße 4
24143 Kiel
Tel.: + 49 431 988 5641

Es besteht außerdem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

3. Auskunftsrechte
Nach DSGVO und LDSG haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten. Ihre Anfrage richten Sie bitte per E-Mail oder Brief unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an:

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein
Geschäftsstelle der Jugend- und Familienministerkonferenz (JFMK)
Adolf-Westphal-Straße 4
24143 Kiel

4. Behördlicher Datenschutzbeauftragter
Den behördlichen Datenschutzbeauftragten des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein erreichen Sie unter folgender Adresse:

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein
Behördlicher Datenschutzbeauftragter
Herr Michael Graaf
Adolf-Westphal-Straße 4
24143 Kiel
Tel.: + 49 431 988 4313

5. Personenbezogene Daten
Das Internetangebot sieht die Eingabe personenbezogener Daten nicht vor. Der Provider der Seiten erhebt und speichert keine Informationen, auch keine so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt.
Sobald auf herunterladbare Dokumente zugegriffen wird, speichert der genutzte Clouddienst aus administrativen und technischen Gründen folgende Informationen:
• Browsertyp und Browserversion
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse
Diese Daten werden anonymisiert und für statistische Zwecke bzw. dafür verwendet, die Internet- und Onlinedienste des Clouddienstes zu verbessern. Diese anonymisierten Daten werden - getrennt von den personenbezogenen Daten - auf sicheren Systemen gespeichert und können keinen individuellen Personen zugeordnet werden. Eine Speicherung der IP-Adresse erfolgt längstens für sieben Tage. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

6. Weitergabe personenbezogener Daten
Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot protokolliert worden sind, werden nicht an Dritte übermittelt.

7. Statistik/Webanalyse
Eine statistische Auswertung der Besucherzugriffe ist technisch nicht vorgesehen und findet nicht statt.

8. Cookies bei Youtube-Videos
Der Aufruf eines eingebetteten Youtube-Videos führt zu einer Verbindungsaufnahme mit YouTube und dessen DoubleClick-Werbenetzwerk. Wird ein Video angeklickt, um es zu starten, setzt Youtube einen Cookie. Dieser Vorgang kann weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen, auf die das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein als Website-Betreiber keinen Einfluss hat.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen.

Stand: 04.07.2018